Die Winzer

Weingut Nelles

1479 was steckt hinter dieser Zahl ?
Es heißt Tradition verpflichtet; wenn jedoch Freude, Leidenschaft und Begeisterung für die Entwicklung des Weines hinzu kommen, dann entsteht etwas Neues.
Unsere Wurzeln gehen weit zurück. Im Jahre 1479 lässt sich aus einer Urkunde, einem Zinsverzeichnis erkennen, dass Peter Nelis, der Pächter eines "wyngartz an der buysch portzen", einen ungewöhnlich hohen Zinssatz an die Herrn der Burg Landskrone zahlte.
Unsere Reben wachsen in den herausragenden Lagen des unteren Ahrtals:Heimersheimer Landskrone, Burggarten und Kapellenberg, Bad Neuenahrer Sonnenberg und Schieferlay. Diese klimatisch bevorzugten Lagen lassen besonders gehaltvolle, kräftige und vollmundige Weine entstehen. In unseren steilen Weinbergslagen haben wir uns auf einer Rebfläche von über 7,5 ha auf traditionelle Rebsorten spezialisiert.

Rebfläche

7,50 ha

Rebsorten

Rotwein
Domina
Frühburgunder
Regent
Spätburgunder

Weißwein
Grauburgunder
Müller-Thurgau/Rivaner
Riesling
Weißburgunder

Öffnungszeiten

Weinverkauf/Vinothek:
Montag bis Freitag 09:00 bis12:00 Uhr 14:00 bis18:00 Uhr
Samstag 10.00 bis12.00 Uhr

Weinproben & Kulinarisches

Weinprobe:
Im alten Gewölbe unseres Barriquekellers, der vor über 120 Jahren erbaut wurde, können wir in stimmungsvoller Runde die hervorragenden Weine des Hauses verkosten. Es stehen daneben Räumlichkeiten für bis zu 120 Personen zur Verfügung.

Gastronomie:
Weinhaus Nelles Restaurant-Hotel Freudenreich Tel. 02641 / 6868

Urlaub im Weingut:
Weinhaus Nelles Restaurant-Hotel Freudenreich Tel. 02641 / 6868

Kontakt

Weingut Nelles
Göppinger Straße 13a
53474 Heimersheim

Telefon 02641-24349
Telefax 02641-79586
info@weingut-nelles.de
Website: http://www.weingut-nelles.de

Zurück

Rotwein

Weißwein

Ort