Die Winzer

Weingut Max Schell

Seit nun mehr drei Generationen dreht sich in unserer Familie alles um das Thema „Wein“.

Schon im Gründungsjahr 1949 setzte der Gründer Max Schell alles daran, die schon von den Römern begründete Weinkultur weiter zu pflegen. Durch die Heirat der Winzerstochter Beate Schell setzte Bernhard Schulze-Icking diese Tradition weiter fort.
Obwohl er eigentlich aus der Molkereibranche kam, widmete er sich mit aller Leidenschaft dem Thema Wein, modernisierte und vergrößerte stetig den Betrieb.

Heute führt sein Sohn Wolfgang Schulze-Icking mit seiner Frau Katarina und Tochter Annika (zukünftige 3. Weinkönigin des Hauses) den Familienbetrieb.
Neben dem Festhalten an Traditionellem und Naturverbundenheit hat sich viel innovativer Kellergeist dazu gesellt.

Rebfläche

1,00 ha

Rebsorten

Rotwein
Dornfelder
Frühburgunder
Portugieser
Spätburgunder

Weißwein
Müller-Thurgau/Rivaner
Riesling

Öffnungszeiten

Wochentags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Montags Ruhetag (außer August / September / Oktober)

Samstags, Sonn- und Feiertags von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
oder nach Vereinbarung.

Weinproben & Kulinarisches

Weinproben bei Kerzenschein im Fasskeller
10 bis 30 Personen nach Voranmeldung:
Probeangebot
Sektempfang im Winzerhof
Weinberg- und/oder Kellerführung je nach Wunsch und Wetter
Verkostung von 7 Weinen im beheizten Fasskeller
dazu Gebäck
Dauer ca. 2 bis 2,5 Stunden
15,00 EUR pro Person
jeder weiterer Wein 2,00 EUR/Person
Auf Wunsch und Vorbestellung besteht selbstverständlich die Möglichkeit, aus verschiedenen Speisen wie zum Beispiel "Vesperteller" zu wählen.

Die etwas besondere Weinprobe/Feier
für Familien- oder Geschäftsfeiern
im Winzerhof mit Blick auf die Weinberge
im gemütlichen beheizten Holzfasskeller bei Kerzenschein
Buffet oder Menue

Kontakt

Weingut Max Schell
Rotweinstraße 41
53506 Rech

Telefon 02643-3580
Telefax 02643-3580
info@max-schell.de
Website: http://www.max-schell.de

Zurück

Rotwein

Weißwein

Ort