Tag der offenen Weinkeller

am 16. April 2016

Wer hat sich nicht schon einmal gefragt, welchen Weg die exzellenten Ahrweine von der Traubenlese im Weinberg bis in die Weinflasche zurücklegen? Eine neue Veranstaltung im Ahrtal ermöglicht ein Blick hinter die Kulissen der Winzer und auf die Verarbeitung der Weintrauben.

Am Samstag, 16. April 2016, findet nach vier erfolgreichen Veranstaltungen erneut der „Tag der offenen Weinkeller“ im Ahrtal statt. An diesem Tag werden Winzer ihre Keller öffnen und Einblicke in die Weinherstellung gewähren. Jeder Winzer, ob kleiner Privatwinzer oder große Winzergenossenschaft, verarbeitet seine Trauben auf eine eigene Art und Weise und lässt sie in den verschiedensten Fässern reifen.

Die Besucher erleben einen unterhaltsamen und informativen Tag in den Winzerbetrieben zwischen Mayschoß und Heimersheim und können in die Weinwelt des Ahrtals eintauchen. Zahlreiche Programmpunkte rund um den Wein garantieren einen erlebnisreichen Tag.

Als besonderer Service stehen Shuttlebusse bereit, die im 15 bis 20 Minuten-Takt die Weingüter miteinander verbinden.

Reservierungen für das Jahr 2017 werden angenommen, sobald an dieser Stelle der Termin und Preis veröffentlicht wird !

Infos unter 02641 / 91 71 26.

 

Download der Veranstaltungsbroschüre 2016

 

Zurück