Marienthal

Auf den Spuren der Klosterrather Augustinerinnen

Der kleine Ort verdankt sein Bestehen dem hier von Klosterrather Augustinerinnen gegründeten Kloster. Diese waren dem Weinbau durchaus zugetan und hatten dafür ein feines Händchen, weshalb das Klostergut heute zu den ältesten Weingütern Deutschlands zählt. Das 1802 säkularisierte Ordenshaus mit der romantischen Ruine der Klosterkirche wurde 1925 preußische Staatsdomäne und Rotweinmuster- und Versuchsbetrieb. Die Ruine der Klosterkirche ist häufig Ort kultureller Veranstaltungen, die von der einzigartigen Atmosphäre der Anlage leben.

 

www.ahrtal.de

Zurück