Blockhaus Abenteuer

Der Ruf des Waldes ! Eine Blockhütte aus ganzen Stämmen mit eigenen Händen. Im Forstrevier Hümmel gibt es noch das „echte Abenteuer“. EINE BLOCKHÜTTE IM EIFELER WALD Raus von zu Haus und hinein in das Blockhaus Abenteuer. Haben Sie schon einmal davon geträumt? • Leben in einem Blockhaus! • Stamm für Stamm, im Team selbst erschaffen! Dies braucht nicht weiter ein Traum zu bleiben! Sie dürfen sich ausprobieren und entdecken dabei Ihre Fähigkeiten und sich selbst neu. Wenn Sie wieder zu Hause sind, nehmen Sie nicht nur die Erinnerung an ein aufregendes und spannendes Wochenende, sondern auch das erworbene Wissen mit. Holz bietet dem Menschen seit tausenden von Jahren Wärme und Schutz. Es dient als Baumaterial und ist ein lebender Werkstoff. Nur mit archaischem Werkzeug werden die in der Natur gewachsenen Rundholzstämme bearbeitet. Zusammen als Team fertigen Sie ein Blockhaus. Die Blockhausbauweise ist die älteste Technik, ein Holzhaus zu errichten (ca. 800 v.Chr.). Es ist schön, Dinge mit den Händen zu schaffen, abends am Lagerfeuer über das erlebte nachzudenken und in geselliger Runde den Tag ausklingen zu lassen. Ein Bett aus Reisig lässt angenehm träumen. An dieses Wochenende werden Sie sich lange erinnern. Außer einer durchschnittlichen Kondition und verschmutzungsfähiger, wetterfester Kleidung brauchen Sie noch einen Schlafsack und persönliches Essgeschirr.   Termine  17. - 19. August 2018 07. - 09. September 2018 Beginn: Freitag um 14:00 Uhr,                     Ende: Sonntag ca. 12:00 Uhr.   Kosten: pro Person 280,00 €   Leistungen: Stellung aller Materialien (Holz, Werkzeug, Handschuhe),Verpflegung am Lagerfeuer durch Fachpersonal
Adresse
  • Forstbetrieb Hümmel / Gemeindehaus
  • Breitzterweg 6
  • 53520 Hümmel
Termin
Zeit:
  • Freitag 14:00
Ort
Forstrevier Hümmel