Blockhüttenbau mit Peter Wohlleben, Wohllebens Waldakademie

Mit Peter Wohlleben ein einzigartiges Abenteuer im Wald erleben. Der ökologisch bewirtschaftete Wald von Wershofen bietet nicht nur ungezählten Tierarten ein Zuhause, sondern vielleicht bald auch den Teilnehmern beim Blockhüttenbau. Dazu müssen allerdings erst 40 Bäume gefällt, entrindet, zugeschnitten und eingepasst werden. Im Team ist es zu schaffen: Ein Blockhaus von Freitag Mittag 14:00 Uhr bis Sonntag 11:00 Uhr mit eigenen Händen zu bauen. Und genau das ist das Ziel: Nicht die exakte Anleitung, wie ein Gartenhaus gebaut wird, sondern das Erlebnis, wie vor 100 Jahren auf sich gestellt und mit archaischem Werkzeug in der Gruppe zu arbeiten. Dazu leitet das erfahrene Team an. Am Samstag kommt Peter Wohlleben ganztägig ins Camp. Profitieren können alle von seiner 25-jährigen Erfahrung in der Durchführung von Outdoor-Events, hören  und spannend sind seine Geschichten von den Geheimnissen des Waldes. Fragen erlaubt und erwünscht. Außer einer durchschnittlichen Kondition und verschmutzungsfähiger, wetterfester Kleidung benötigen die Teilnehmer noch einen Schlafsack und persönliches Essgeschirr. Für Werkzeug, Essen und Trinken ist in rustikaler Form gesorgt. Nach dler Arbeit am Blockhaus klingt der Abend in geselliger Runde am Lagerfeuer aus, bevor auf einem Bett aus Fichtenreisig Kraft für den nächsten Tag getankt wird. Termin: 07.09. bis 09.09.2017 Preis: 453,00 € p. P.
Adresse
  • Wohllebens Waldakademie
  • Hauptstraße 50
  • 53520 Wershofen
Termin
Zeit:
  • Freitag 14:00
Ort
Wohllebens Waldakademie