Ahrwein des Jahres 2021 - Online-Benefizveranstaltung (live)

Am Dienstag, 05. Oktober 2021 um 20.15 Uhr, werden die besten Früh- und Spätburgunder der Winzerbetriebe und -genossenschaften im Ahrtal mit dem Siegel des Weinwettbewerbs „Ahrwein des Jahres 2021“ ausgezeichnet. Der renommierte Weinpreis feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum unter der Schirmherrschaft der Kreissparkasse Ahrweiler. Die Kreissparkasse verbindet die Auszeichnung der Sieger mit einer Spendenaktion zugunsten der betroffenen Winzerinnen und Winzer des Ahrtals.

Diese Online-Veranstaltung können Sie hier am Dienstag, 05. Oktober 2021 ab 20.15 Uhr live verfolgen: 

Hilfe für die Weinbaubetriebe an der Ahr

Nach dem katastrophalen Hochwasser im Ahrtal stehen viele Weinbaubetriebe vor den Trümmern ihrer Existenz. Viele Arbeitsgeräte, Maschinen und auch der Wein, der in den Kellern gelagert wurde, sind verloren gegangen. Über 40 Hektar Rebfläche wurden in einer Nacht zerstört. Der Schaden im Weinbausektor wird auf 150 Millionen Euro geschätzt.

Wie Sie die Winzerinnen und Winzer momentan unterstützen können, erfahren Sie auf dieser Website:

www.ahrtal.de/ahrwinzer-hilfe

Flutwein Spendenaktion

Die Flutkatastrophe hat vielen Winzerinnen und Winzern im Ahrtal am 14. bzw. 15. Juli 2021 buchstäblich den Boden unter den Füßen weggerissen. Maschinen, Arbeitsgeräte und auch die bereits abgefüllten Weine der letzten Jahre gingen verloren. Doch bei den Aufräumarbeiten konnten einige Weinflaschen aus dem Geröll und Schlamm geborgen werden. Diese von der Flut gezeichneten Weine - die sogenannten Flutweine - können ab sofort erworben werden. Die finanziellen Zuwende kommen den Familienbetrieben im Weinbau und der Gastronomie im Ahrtal für den Wiederaufbau ihrer Existenzen zugute.

Das Besondere: Die Winzerinnen und Winzer haben die Weinflaschen so gelassen, wie sie gefunden wurden - originalverschlammt. Jede einzelne Flasche ist somit ein Unikat und limitiert.

Die Kampagne ist eine Initiative von „Klebers Küche und Garten“ und "Weingut Peter Kriechel" gemeinsam mit dem Ahrwein e.V., dem Spenden-Verein AHR – A wineregion needs Help for Rebuilding e.V. sowie der SevenOne Entertainment Group, dem Außenwerber Wall und der Crowdfunding-Plattform startnext.     
 
Alle weiteren Infos inkl. Link zur Crowdfunding-Aktion auf www.flutwein.de

 

 

Das Hochwasser erfasst das Ahrtal

Die Flutwelle, die in der Nacht vom 14. auf den 15. Juli 2021 das gesamte Ahrtal überraschte, hat fast alle Weingüter im Tal schwer getroffen. Der Weinbau ist eine der wichtigsten wirtschaftlichen Säulen dieser Region und lebt vom Tourismus. Durch viele Anfragen, wohin Geld für den Wiederaufbau gespendet werden kann, wurde der Verein „Ahr – A wineregion needs Help for Rebuilding e.V.“ gegründet und ein Spendenkonto eingerichtet.

Menschen, die sich dem Weinbau verbunden fühlen und sich mit einer Geldspende beteiligen möchten, können auf das u.g. Konto ihren Beitrag sehr gerne leisten. Das Geld kommt den hiesigen Winzern zugute:


Ahr – A wineregion needs Help for Rebuilding e.V.
KSK AHRWEILER
MALADE51AHR
DE94 5775 1310 0000 3395 07

 

 

 


Mariella Cramer ist neue Ahrweinkönigin 2021/2022

Nach einer aufregenden Fachbefragung konnte die Weinmajestät Mariella Cramer aus Heimersheim am Pfingstsamstag, 22.05.2021 das Rennen um die Krone der Ahrweinkönigin 2021/2022 für sich entscheiden. Mit viel Charisma und Fachwissen konnte sich die 23-Jährige gegen ihre ebenfalls sehr kompetenten Mitbewerberinnen durchsetzen und vor der 40-köpfigen Jury glänzen. Als Nachfolgerin von Eva Lanzerath wird sie das Anbaugebiet Ahr, die Weine sowie die Winzerinnen und Winzer weit über die Grenzen des Ahrtals hinaus für die Regentschaft 2021/2022 repräsentieren.

Linda Trarbach ist Ahrweinprinzessin 2021/2022

Ebenfalls neu in diesem Jahr war die Wahl und Verkündung einer Ahrweinprinzessin, deren Krone in der Amtszeit 2021/2022 die 24-jährige Linda Trarbach aus Dernau tragen wird. Sie wird an der Seite von Mariella Cramer das Ahrtal mit seinen Ahrweinen regional sowie überregional repräsentieren. Linda Trarbach wird bei der diesjährigen Wahl zur Deutschen Weinkönigin für das Ahrtal an den Start gehen. Die aktuelle Ahrweinkönigin Mariella Cramer wird zur darauffolgenden Wahl der Deutschen Weinkönigin antreten.