Flutwein Spendenaktion

Die Flutkatastrophe hat vielen Winzerinnen und Winzern im Ahrtal am 14. bzw. 15. Juli 2021 buchstäblich den Boden unter den Füßen weggerissen. Maschinen, Arbeitsgeräte und auch die bereits abgefüllten Weine der letzten Jahre gingen verloren. Doch bei den Aufräumarbeiten konnten einige Weinflaschen aus dem Geröll und Schlamm geborgen werden. Diese von der Flut gezeichneten Weine - die sogenannten Flutweine - können ab sofort erworben werden. Die finanziellen Zuwende kommen den Familienbetrieben im Weinbau und der Gastronomie im Ahrtal für den Wiederaufbau ihrer Existenzen zugute.

Das Besondere: Die Winzerinnen und Winzer haben die Weinflaschen so gelassen, wie sie gefunden wurden - originalverschlammt. Jede einzelne Flasche ist somit ein Unikat und limitiert.

Die Kampagne ist eine Initiative von „Klebers Küche und Garten“ und "Weingut Peter Kriechel" gemeinsam mit dem Ahrwein e.V., dem Spenden-Verein AHR – A wineregion needs Help for Rebuilding e.V. sowie der SevenOne Entertainment Group, dem Außenwerber Wall und der Crowdfunding-Plattform startnext.     
 
Alle weiteren Infos inkl. Link zur Crowdfunding-Aktion auf www.flutwein.de

 

 

Das Hochwasser erfasst das Ahrtal

Die Flutwelle, die in der Nacht vom 14. auf den 15. Juli 2021 das gesamte Ahrtal überraschte, hat fast alle Weingüter im Tal schwer getroffen. Der Weinbau ist eine der wichtigsten wirtschaftlichen Säulen dieser Region und lebt vom Tourismus. Durch viele Anfragen, wohin Geld für den Wiederaufbau gespendet werden kann, wurde der Verein „Ahr – A wineregion needs Help for Rebuilding e.V.“ gegründet und ein Spendenkonto eingerichtet.

Menschen, die sich dem Weinbau verbunden fühlen und sich mit einer Geldspende beteiligen möchten, können auf das u.g. Konto ihren Beitrag sehr gerne leisten. Das Geld kommt den hiesigen Winzern zugute:


Ahr – A wineregion needs Help for Rebuilding e.V.
KSK AHRWEILER
MALADE51AHR
DE94 5775 1310 0000 3395 07

 

 

 


Mariella Cramer ist neue Ahrweinkönigin 2021/2022

Nach einer aufregenden Fachbefragung konnte die Weinmajestät Mariella Cramer aus Heimersheim am Pfingstsamstag, 22.05.2021 das Rennen um die Krone der Ahrweinkönigin 2021/2022 für sich entscheiden. Mit viel Charisma und Fachwissen konnte sich die 23-Jährige gegen ihre ebenfalls sehr kompetenten Mitbewerberinnen durchsetzen und vor der 40-köpfigen Jury glänzen. Als Nachfolgerin von Eva Lanzerath wird sie das Anbaugebiet Ahr, die Weine sowie die Winzerinnen und Winzer weit über die Grenzen des Ahrtals hinaus für die Regentschaft 2021/2022 repräsentieren.

Linda Trarbach ist Ahrweinprinzessin 2021/2022

Ebenfalls neu in diesem Jahr war die Wahl und Verkündung einer Ahrweinprinzessin, deren Krone in der Amtszeit 2021/2022 die 24-jährige Linda Trarbach aus Dernau tragen wird. Sie wird an der Seite von Mariella Cramer das Ahrtal mit seinen Ahrweinen regional sowie überregional repräsentieren. Linda Trarbach wird bei der diesjährigen Wahl zur Deutschen Weinkönigin für das Ahrtal an den Start gehen. Die aktuelle Ahrweinkönigin Mariella Cramer wird zur darauffolgenden Wahl der Deutschen Weinkönigin antreten.

Aufzeichnung des Livestreams ansehen

Sie möchten sich die Krönung der neuen Ahrweinkönigin 2021/2022 und die der Ahrweinprinzessin 2021/2022 noch einmal ansehen? Kein Problem - den gesamten Livestream können Sie sich hier in voller Länge ansehen:


Acht Ahrwinzer kreieren ersten Gemeinschaftswein für die Landesgartenschau Bad Neuenahr-Ahrweiler 2022

Als offizieller Partner der Landesgartenschau gGmbH entwickelte der Ahrwein e.V. in enger Zusammenarbeit mit der Winzerschaft des Ahrtals die Idee für einen gemeinsamen Wein. Acht namhafte Weinerzeuger aus dem Ahrtal setzten die Idee um und kreierten ein exklusives Spätburgunder-Cuvée für die Landesgartenschau Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Bei dieser Sonderkollektion handelt es sich um einen 2018er Ahr-Spätburgunder, der den typischen und unverkennbaren Charakter des Ahrweins widerspiegelt. Die beteiligten Winzerinnen und Winzer legten im Vorfeld strenge Anforderung für die Produktion des Weines fest und verwendeten für den trocken ausgebauten Wein ausschließlich die besten Spätburgundertrauben. Dieser Wein wurde mit viel Herzblut und hohem Qualitätsanspruch Hand in Hand erzeugt.
Im Frühjahr wird die Kollektion um einen 2020er Ahr-Blanc de Noir erweitert.

Der Landesgartenschau-Wein kostet 10,90 Euro und ist in den Tourist-Informationen Bad Neuenahr (Kurgartenstraße 13) und Ahrweiler (Blankartshof 1) sowie bei allen teilnehmenden Weinerzeugern erhältlich:

Sie können den AHR-Spätburgunder-Wein auch ganz einfach hier bestellen:

Zum Bestellformular



Mehr Infos zum Gemeinschaftswein für die Landesgartenschau Bad Neuenahr-Ahrweiler 2022 lesen Sie hier:

Broschüre herunterladen


Auf das Leben! Auf den guten Wein! Ahrwein e.V. wird Partner der Landesgartenschau gGmbH

Wenn im April 2022 die Landesgartenschau in Bad Neuenahr-Ahrweiler eröffnet, wird sich die Stadt im Weinanbaugebiet Ahr vielen Gästen von Nah und Fern präsentieren. Das Ahrtal ist weit über seine Grenzen bekannt für seine Spitzenweine, insbesondere für den Spätburgunder. Daher werden Stadt und Region auch bei der Landesgartenschau genussvolle Momente für Liebhaber eines guten Tropfens präsentieren. Mit dem Ahrwein e. V., Träger der Gebietsweinwerbung für die regionale und überregionale Vertretung der weinerzeugenden Betriebe des Anbaugebietes, konnte die Landesgartenschaugesellschaft nun einen wichtigen Partner gewinnen. Im Einzelnen wird dem Ahrwein e. V., welcher als Bindeglied zwischen seinen Mitgliedern und der Landesgartenschaugesellschaft fungiert, das exklusive Belieferungsrecht für Wein, Schaumwein und weinhaltige Getränke im Rahmen der Veranstaltung eingeräumt. Im Dahliengarten wird der Ahrwein e. V. zudem eine Weinlounge betreiben und die Besucherinnen und Besucher der Landesgartenschau mit dem Lebensgefühl des Ahrtals vertraut machen. Zudem wird der Verein die Landesgartenschau bewerben und vermarkten. Neben Weinfesten und Weinpräsentationen werden ebenso Exkursionen und Informationsveranstaltungen rund um das Thema Wein durchgeführt.

Die Landesgartenschau findet vom 20. April bis zum 16. Oktober 2022 unter dem Motto „Auf das Leben“ statt.


Saffenburg: Schönste Weinsicht der Ahr 2020

Genießen Sie hier schon einmal die schönsten Weinsichten und überzeugen Sie sich vor Ort von den tollen und atemberaubenden Ausblicken!


Ahrwein des Jahres 2020

Die besten Spätburgunder des Ahrtals in den Fokus der Öffentlichkeit zu stellen ist das Ziel dieses besonderen und einmaligen Weinpreises. Die prämierten Siegerweine, die mit den wertvollen Siegeln ausgestattet sind, signalisieren Weinfreunden und Entscheidern in Gastronomie und Handel eine hervorragende Qualität. In den folgenden Kategorien konnten die Weinerzeuger Spätburgunder anstellen:

Spitzengewächse von großem internationalem Format in der Kategorie „Kultweine“

Qualitätsweine von bester Güte in der Kategorie „Premiumweine“

Traditionelle Weine mit sehr gutem Preis-Genuss-Verhältnis in der Kategorie „Klassiker“

Eine unabhängige, neutrale und fachlich sehr versierte Jury verkostete die Spätburgunderweine in verdeckten Probenrunden. Die Weine wurden gemäß ihrer Produktkategorie geordnet und nach dem internationalen 100-Punkte-Schema bewertet. Das International Wine Institute und der Ahrwein e. V. zeichnen sich für die Organisation verantwortlich. Jeder Wein wurde blind verkostet, bewertet und die besten drei Erzeugnisse in jeder Kategorie ermittelt.

Die erste digitale Prämierungsfeier ist erfolgreich zu Ende gegangen, die Sieger gekürt und trotz der allgemeinen Situation, konnten wir die Auszeichung der Ahrweine des Jahres durchführen.

Wir freuen uns Ihnen in diesem Jahr die Sieger 2020 in einem Video vorstellen zu dürfen. Viel Spaß dabei.

Frühburgunder

Blanc de Noir

Rosé

Klassiker

Premiumweine

Kultweine


Erleben Sie aufregende Stunden im Ahrtal

Die Ahr gilt als "Rotweinparadies" Deutschlands. Verträumt schlängelt sich die Ahr in engen Bögen durch eine bizarre Felslandschaft und die Weinberge schmiegen sich an karge Felsen. Die Spitzenweine der Ahr können an den Steilhängen nur mit großen Mühen erzeugt werden. Doch eine hohe Weinqualität belohnt die beschwerliche Arbeit.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


„Hör mal Wein“

Am 24. März 2021 interviewt RPR 1-Moderator Kunze in der Radiosendung „Hör mal Wein“ Meike Näkel vom Weingut Meyer-Näkel über die Einzigartigkeit der Ahrweine und die Besonderheiten des Weinanbaugebietes Ahr.

"Hör mal Ahrwein!" - der Podcast

Am 27. Juni 2020 drehte sich in der Radiosendung "Hör mal Wein" alles um unseren Ahrwein.

Hier finden Sie den Podcast zur Sendung:


Das Anbaugebiet Ahr - der Film

Hier sehen Sie einen Kurzfilm des Deutschen Weininsitut, der einen wunderbaren Überblick über das schöne Anbaugebiet Ahr.

Fliegen Sie über die Steillagen der Ahr und genießen Sie die Landschaft aus atemberaubenden Perspektiven.

Hier geht es zum Film

 

 




WEINPREIS "AHRWEIN DES JAHRES"

"Ahrwein des Jahres" ist ein regionaler Wettbewerb im Ahrtal. Das Ziel des Wettbewerbs ist die Förderung einer ganzen Region, ob Tourismus, Gastronomie oder Winzerschaft. Die Auszeichnung soll  Winzerinnen und Winzer  ein Forum bieten, das  den Vergleich der Weine untereinander zulässt und für Weingenießer eine wertvolle Entscheidungs- und Orientierungshilfe beim Weineinkauf bietet. Ein weiters Ziel des Wettbewerbs ist es, auf die Besonderheiten des Ahrtals im Weinbau hinweist. Die Gewinnerweine der jeweiligen Kategorie gehören zu den besten Spätburgunder-Weinen Europas und überzeugen durch ein perfektes Preis- Genussverhältnis.

 

Film zu Verkostung "Ahrwein des Jahres" 2020


WEIN-EVENTS IM AHRTAL

Wann auch immer Sie in das Weinanbaugebiet Ahr reisen, es findet sich immer eine geeignete Gelegenheit zum Feiern. Von Jahresanfang bis Ende Dezember laden zahlreiche Veranstaltungen zum Verweilen ein; ein Glas Rotwein kommt dabei meist auch nicht zu kurz.